Sie sind hier:Startseite/IT-Security Firewall VPN Endpoint

IT-Security

OMNIT-IT sichert Ihr Unternehmen gegen Angriffe von außen und innen ab.
Wir unterstützen Sie bei der Planung und Errichtung von  umfassenden Sicherheitslösungen.

Mit einem Security-Audit evaluieren wir alle Prozesse und spüren Schwachstellen und Sicherheitslecks in Ihrer Umgebung auf.
Risikoanalysen helfen Ihnen die Probleme zu erkennen.

Wir betrachten die Gefahren des Social Engineering sowie des Social Hacking die nach wie vor unterschätzt werden.

Wir erarbeiten für Sie Security-Policys, helfen Ihnen bei der Umsetzung und unterstützen Sie bei allen notwendigen Maßnahmen, die zur Erhöhung der Sicherheit dienen.

Wir vertreiben ausschließlich Security Hard- und Software von vielfach prämierten internationalen Herstellern die über umfassende und langjährige Kompetenz verfügen.

Somit können wir das Ihnen die ganze Palette von UTM, Next Generation Firewalls, Gateways, Firewall gestütztes WLAN und viel mehr anbieten.

Vielfach wird das Thema Sicherheit, besonders im eigenen Betrieb unterschätzt und mit ungeeigneten Mitteln gearbeitet. Mit Software von vermeintlichen professionellen Anbietern die in erster Linie Daten für gezielte Werbung sammeln um diese verkaufen zu können.

Nichts ist gratis!

Im Schadensfall sind die Kosten in der Regel höher als ein Investment in eine ordentliche Absicherung.

Datenschutzrechtlich würde ebenso die Benutzung von nicht professioneller Software durch die Behörde in Frage gestellt werden, da es hier gesetzliche Vorgaben gibt die für alle Unternehmen gelten.

In bestimmten Berufsgruppen kann dies zu schwerwiegenden Störungen des Betriebes führen.

Vertrauen Sie unserer langjährigen Erfahrung und sprechen Sie unverbindlich mit uns.

Sinnbild IT-Security Audit
Cyborg bei Analyse Netzwerk

Firewall, Next Generation Firewall

Angriffe gegen IT-Infrastrukturen haben sich in den letzten Jahren massiv weiterentwickelt.

Während früher einfache Firewalls ausreichend waren ist das Zeitalter der Next Generation Firewall angebrochen die den kompletten Netzwerkehr kontrollieren und somit wesentlich effizienter dem Schutz der Infrastruktur dienen.

Die verschiedenen Endpunkte kommunizieren hier auf intelligente Weise und die Vorgänge werden zentral erfasst und direkt dem Verantwortlichen reported.

Bedrohungen werden früher erkannt und es kann somit früher und gezielter reagiert werden.

In früherer Zeit half nur der heldenhafte Hechtsprung des Netzwerkadministrators, um das Netzwerkkabel aus dem betroffenen Gerät zu reißen, und so eine Verbreitung von Schadsoftware zu verhindern.

Heute kommunizieren die verschiedenen Endpoints und eine Next Generation Firewall kann innerhalb von tausendsteln Sekunden betroffene Endpunkte identifizieren und isolieren. Wenige Sekunden danach werden alle relevanten Stellen informiert und jede Aktion wurde nachvollziehbar protokolliert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann klicken Sie hier.

Firewall, Next Generation Firewall

Angriffe gegen IT-Infrastrukturen haben sich in den letzten Jahren massiv weiterentwickelt.

Während früher einfache Firewalls ausreichend waren ist das Zeitalter der Next Generation Firewall angebrochen die den kompletten Netzwerkehr kontrollieren und somit wesentlich effizienter dem Schutz der Infrastruktur dienen.

Die verschiedenen Endpunkte kommunizieren hier auf intelligente Weise und die Vorgänge werden zentral erfasst und direkt dem Verantwortlichen reported.

Bedrohungen werden früher erkannt und es kann somit früher und gezielter reagiert werden.

In früherer Zeit half nur der heldenhafte Hechtsprung des Netzwerkadministrators, um das Netzwerkkabel aus dem betroffenen Gerät zu reißen, und so eine Verbreitung von Schadsoftware zu verhindern.

Heute kommunizieren die verschiedenen Endpoints und eine Next Generation Firewall kann innerhalb von tausendsteln Sekunden betroffene Endpunkte identifizieren und isolieren. Wenige Sekunden danach werden alle relevanten Stellen informiert und jede Aktion wurde nachvollziehbar protokolliert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann klicken Sie hier.

Cyborg bei Analyse Netzwerk

Sophos Threat Dashboard

Hier sehen Sie die minutenaktuellen Bedrohungsdaten. Direkt aus den SophosLabs.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen klicken Sie hier.

Sophos Threat Dashboard

Hier sehen Sie die minutenaktuellen Bedrohungsdaten. Direkt aus den SophosLabs.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen klicken Sie hier.

Endpoint Detection and Response

Früher und leider auch noch heute ist es durchaus üblich Antiviren-Software oder vermeintliche „Internet-Firewalls“ zu installieren die wesentlich weniger halten als deren Werbung verspricht.

Lassen Sie sich nicht blenden von Gratis-Angeboten die den umfassenden Schutz versprechen.

Der Schutz kann umgangen werden;  der Mitarbeiter kann sie einfach deaktivieren und Phishing und sonstigen kriminellen Aktivitäten ist Tür und Tor geöffnet.

Der heutige Endpoint Schutz ist weit davon entfernt eine einfache Antiviren-Software zu sein. Reine Viren sind zwar vorhanden, sind aber heute nicht mehr das große Risiko.

Die Herausforderungen der heutigen Zeit lauten Ransomware, Zero-Day-Malware, Zero-Day-Exploits und sonstige perfide Techniken.

Die Antworten sind Endpoint Detection and Response, Sandstorming, Deep Learning, Application Control, Web Filter, Intrusion Prevention und einige andere hochspezialisierte Techniken.

Immer wieder hören wir „bei unserer Unternehmensgröße ist das zu vernachlässigen“. Doch was passiert wenn eine vermeintliche E-Mail eines bekannten Anbieters ins Haus kommt, diese geöffnet wird und 5 Minuten später ist die Festplatte des Rechners vollständig verschlüsselt.

Gehört der Rechner zudem einer Person mit Schlüsselfunktion ist somit der weitere Betrieb unterbrochen und gefährdet weitere Unternehmensprozesse.

Während bei größeren Unternehmen einfach der Arbeitsplatz gewechselt werden kann ist dies in der Regel bei EPU und KMU nicht möglich.

Wird dadurch zusätzlich ein Data-Breach verursacht muss man unangenehme Fragen der Behörde über sich ergehen lassen.

Wägen Sie das Risiko und die möglichen weiteren Folgen mit den Kosten ab.

Grüne Taste auf weißer Tastatur EDR Endpoint Detection and Response